Im Innenkreis des Jahres-
Seminare zur Mystik der Jahreskreisfeste

 

Seit Jahrtausenden feiern Menschen Feste im Jahreskreis, die existenzielle Lebensthemen widerspiegeln. Auch die Feste des christlichen Jahreskreises sind voller Mystik und heilsamer Rituale und Symbole. Aschermittwoch, Ostern, Pfingsten, Weihnacht. In jedem dieser Feste leuchtet in der Tiefe eine Einladung an uns Menschen, uns zu erinnern. Uns zu erinnern, wer wir wirklich sind.

Eine erste Annäherung an die ursprüngliche Bedeutung dieser Jahreskeisfeste in der Reihe "Mystik und Tanz" bildet das Seminar zum Jahreskreisfest Allerseelen.

 


Mystik & Tanz


31.10. / 01.11.2021

Widmungen - tanzend erinnere ich dich...

Der Verbindung zu Verstorbenen nachspüren… (Tanz)Seminar zur Bedeutung von Allerseelen 


Sterb ich, so überlebe mich mit all deiner reinen Kraft… Will nicht, dass dein Leben noch deine Schritte zögern, will nicht, dass meiner Freude Vermächtnis stirbt.  Pablo Neruda


Ein Wochenende Innenzeit

Es gibt Menschen, mit denen wir uns über den Tod hinaus verbunden fühlen: Eltern, Großeltern, Geschwister, Partner*innen, Freund*innen, ungeborene und geborene Kinder… Sie haben einen unverlierbaren Platz in unserem Leben. Das Jahreskreisfest Allerseelen lädt ein, uns an diese Menschen zu erinnern und die Verbindung zu ihnen lebendig zu halten.

Inspiriert durch Impulse aus Körperarbeit, Lyrik, Märchen, Dialog und inneren Reisen werden wir in meditativen und dynamischen Sequenzen wahrnehmen und erforschen, was uns bewegt, wenn wir uns auf die Spuren der Erinnerung an unsere Verstorbenen begeben.

Das 2-tägige Seminar führt achtsam in die eigene Gefühls-und Erfahrungswelt und schenkt Raum, wesentlich da zu sein – mit Körper, Geist und Seele.

 

Fühl dich eingeladen

  • deine eigenen Wurzeln zu stärken
  • Verstorbenen innerlich nahe zu sein
  • deinen Empfindungen über den Verlust eines geliebten Menschen nachzuspüren
  • alles, was dir im Zusammensein mit diesem Menschen als Geschenk zuteil wurde, wertzuschätzen und im Tanz zum Ausdruck zu bringen
  • in deine Innenwelt einzutauchen und aus der Verbundheit Kraftvolles für dein Leben zu schöpfen
  • im Wechselspiel zwischen innen und außen, Bewegung entstehen zu lassen – aus der eigenen Körperlichkeit und durch das Zusammenwirken in der Gruppe

Für das Seminar sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Rahmen

Termin
So/Mo (Feiertag), 31.10./ 01.11.2021, jeweils von 10 bis 17 Uhr

Ort
tanzRaum, Annagasse 5, A-6850 Dornbirn / Vorarlberg

Kosten
240 € / ermäßigt 190 €

Voraussetzungen
Es sind keinerlei tänzerische oder inhaltliche Vorkenntnisse erforderlich. Das Angebot richtet sich an psychisch stabile Menschen und ist kein Ersatz für eine Psychotherapie bei diagnostizierten seelischen Erkrankungen.

Anmeldung
ab sofort möglich unter +49 173 9519621 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Teilnehmer*innenzahl begrenzt

Leitung
Birgit Mangold | Martin Birnbaumer

Martin Birnbaumer ist Dipl.Tänzer, dipl. Physiotherapeut, Work Coach. Tanz ist für ihn ständiger Wegbegleiter und Wegweiser in einem. www.tangissimo.net 

 

Flyer im pdf Format